Schlagwörter

, , , , , , , , , ,

Hey Mädels,

heute stelle ich euch zwei weitere Produkte aus der Mac Archies Kollektion vor.Wie auch viele viele andere wanderten die wohl beliebtesten Lippenstifte bei mir zuhause. Ich spreche von „Ronnie Red“ und „Betty Bright“. Gekostet haben die Lippenstifte wegen der LE 19.50€.

IMG_0341 Ronnie Red: Ja was bleibt mir da zu sagen…….Er ist einfach WOW! Das erste mal als ich ihn auspackte fehlten mir schon etwas die Worte. So eine Farbe habe ich noch nie gesehen. Liegt wahrscheinlich daran das ich nicht einen krassen roten Lippenstift besitze.

IMG_20130312_145757

Ich war etwas skeptisch da Ronnie Red ein Matte Finish ist. Die skepsis löste sich in Luft auf als ich ihn das erste Mal Auftrug. Der Lippenstift kriecht nicht in die Lippenfältchen und bleibt wunderbar an seinem Platz.

IMG_0343Betty Bright: Eine Farbe für sich und auch für mich die erste Farbe die in diese Korall/Neon schiene geht. Bisher war ich, was die Lippen angeht doch etwas langweiliger, aber die letzten Frühlingsstrahlen haben ihren Teil dazu beigetragen das endlich Farbe auf die Lippen muss. Betty Bright ist ein knalliger Korallton der etwas ins Neon geht. Das Satin Finish ist gut gewählt bei diesem Lippenstift. Man sollte allerdings darauf achten das die Lippen gut gepflegt und nicht zu trocken sind, da sich Betty Bright doch etwas in den Lippenfältchen absetzt und trockene Stellen betont. Wenn man das alles beachtet wird Betty Bright einfach freude bereiten.

IMG_20130310_170524Die Swatches sind mit meiner Handykamera aufgenommen, also wundert euch nicht. Ich dachte aber das es vielleicht interessant zu sehen wäre wie die Produkte auf den Lippen rauskommen. Betty Bright (Bild unten) ist dort nur sehr leicht aufgetragen. In echt kommt er viel krasser rüber.

Viele Grüße, eure AinShino