Schlagwörter

, , , , , ,

Hallo ihr Lieben,

im moment wimmelt es nur vor Limited Edition in der Drogerie, und auch ich wurde bei Catrice fündig und schaute mir die „Neo Geisha“ LE etwas genauer an.

Von den Pressebildern sprach michdie LE ja schon etwas an. Nun konnte ich mich im Laden selber davon überzeugen.

3 Produkte nahm ich mit:

– Absolute Eye Colour „Co1 Japaneyes“ – 2,95€

– Absolute Eye Colour „Co2 Discreet Artist“ – 2,95€

– Ultimate Nail Colour „CO4 Dance in Gion“ – 2,75€

IMG_0012 IMG_0011

Ganz klares Highlight der LE waren die Lidschatten und die Lacke. Leider bin ich ja immer ein Pechvogel, was LE’s in meinem DM angeht. Entweder mein DM hat diese LE nicht, oder sie kommt recht spät……oder ich bin einfach zu langsam😀

Dieses mal hatte ich aber Glück und so nahm ich die Lidschatten „Co2 Discreet Artist“ und „Co1 Japeneyes“ mit. Beide Lidschatten enthalten ein wenig Schimmer, der auch beim Swatchen leicht rauskommt.

IMG_0013

„Discreet Artist“ ist wie der Name schon sagt, ein eher Hautfarbener buttriger Lidschatten. Trägt man den Lidschatten auf, bleibt nur noch ein leichter Schimmer übrig. Perfekt also für das Verblenden von harten Kanten. Dieser wird nun bei mir ins tägliche Programm einziehen da ich einen neuen Lidschatten brauche fürs Verblenden. Also hatte ich doppelt Glück.

IMG_0014

„Japeneyes“ ist ein dunkelblauer ebenfalls mit Schimmer versetzter Lidschatten. Auf dem Lid habe ich den Lidschatten noch nicht verwendet. Ich denke aber das er nicht sehr intensiv auf dem Auge rauskommen wird, man ihn aber Schichten kann. Sobald ich es ausprobiert habe, werde ich euch natürlich darüber berichten. Ein dunkles Blau darf und sollte in keiner Sammlung fehlen.

Der wohl schönste Lack der Kollektion durfte ebenfalls einziehen.

IMG_0016

„Dance in Gion“ ist ein kräftiges, strahlendes Lila mit wunderschönen Schimmerpartikeln. Erkennen konnte ich ebenfalls kleine blaue Schimmerpartikel. Für mich wird es jetzt der perfekte Lack für den Start in den Frühling sein. Der Lack ließ sich in zwei Schichten gut deckend und ohne weitere Zickereien auftragen. Getrocknet hat er auch recht gut.

Alles in allem kann ich sagen, das mir diese LE wirklich von Anfang an sehr gut gefallen hat. Die Bilder in der Pressemitteilung waren sehr schön und die ganze Aufmachung gefällt mir sehr gut. Ich freue mich auf weitere tolle LE’s von Catrice in diesem Jahr.

Eure AinShino