Schlagwörter

, , , , , , , ,

Liebe LeserInnen,

seit ungefähr 3 Wochen gibt es die Catrice „Siberian Call“ Limited Edition im Handel. Durch Zufall entdeckte ich sie in meinem DM und schaute mir die LE genauer an. Mich begeisterten die Lidschatten, und so entschied ich mich zwei Lidschatten mitzunehmen.

Die Mountain Baked Eyeshadows habe ich in den Farben „CO4 Rest in the Forest“ und „Co1 Here, take your Gear“.

Im Regal glitzerten sie mich an. Ich stehe total auf Lidschatten mit Marmorierung und besonders wenn sie auch noch so einen tollen Glitzer dabei haben.

IMG_0046

„CO4 Rest in the Forest“ ist ein helles braun mit intensivem Schimer. Von der Farbabgabe her ist es sehr gut. Pudrig und es lässt sich gut auf dem Auge verblenden. Wie alle gebackenen Lidschatten sind auch diese bei feuchtem Auftrag noch intensiver.

IMG_0055

„Co1 Here, take your Gear“ ist ebenfalls ein schönes Braun, welches eine Blau/Lila-Marmorierung hat und deswegen dunkler herauskommt. Diese Farbe erinnert mich an einen limitierten Lidschatten von Mac. Da werde ich nochmal in meiner Schimkkiste rumwühlen und vergleichen.

Auch der Lidschatten ist gut Pigmentiert und hat eine pudrige Konsistenz. Trägt man die Lidschatten trocken auf hat man ein wenig Fallout da der Glitzer sich hier und da doch etwas selbstständig macht, was meiner Meinung nach nicht allzu schlimm ist.

Es sind 1g enthalten und gekostet haben sie um die 3,75€. Leider sind die Lidschatten limitiert, aber im moment dürften sie noch zu bekommen sein.

Eure AinShino