Schlagwörter

, , , ,

Liebe LeserInnen,

wie ihr wahrscheinlich schon auf vielen anderen Blogs gelesen habt, hat Essie seit Ende November ihre diesjährige Winterkollektion herausgebracht. Auch ich hatte meine Favoriten aus der LE, die ich euch heute gerne vorstellen möchte! Vorab möchte ich euch noch ein bisschen was zur LE berichten.

Die „Leading Lady“ Kollektion besteht aus 6 Lacken die, naja…wie soll man sagen, auf den ersten Blick wenig Weihnachtlich und Winterlich aussahen. Aber wer es mag kann im Winter auch ein knalliges Blau tragen!

Die Lacke heißen:

★ Beyond Cozy – Gold-Silber Glitter
★ Where’s my chauffeur? – leuchtendes Türkis, Creme
★ Butler please – kräftiges Blau, Creme
★ Snap happy – strahlendes Rot, Creme
★ She’s pampered – gedeckteres Rot, Creme
★ Leading Lady – roter Glitter

Wie in allen Flaschen sind auch dort 13,5 ml enthalten. Die Creme-Lacke kosten wie üblich 7,5€. Bei den Glitter-Lacken wurde ein unterschied gemacht. Diese kosten 9,95€, was ich auf den ersten Blick doch etwas viel fand. Aber als ich die Lacke sah, war ich davon überzeugt auch das doppelte zu bezahlen wenn es sein müsste. Trotzdem ist es weniger schön das Essie, die Kollektion preislich geteilt hat!

Seit Ende November/Anfang Dezember ist die Kollektion in allen bekannten Essie-Theken erhältlich. Und sie war schnell vergriffen!

Nun zum Einkauf! ich bekam über Ebay noch die beiden Glitzerlacke die ich haben wollte! Alle anderen Farben fand ich zwar nett, mussten aber nicht unbedingt in meine Sammlung einziehen.

IMG_5918

Wie ihr sehen könnt, wanderten „Beyond Cozy“ und „Leading Lady“ in meiner Sammlung.

Beyond Cozy

Beyond Cozy lässt sich als Farbe schwer beschreiben, es ist kein reines Silber aber auch kein Gold. Die Glitzerpartikel sind sehr fein, was ein schönes Ergebnis auf die Nägel zaubert.

Der Lack lässt sich sehr leicht lackieren und nach zwei dünnen Schichten ist er schön Ebenmäßig und macht einen tollen Eindruck.

Leading Lady

Leading Lady ist wahrscheinlich der schönste Lack, den ich in 2012 gesehen habe und er ist definitiv ein verdienter Namensgeber der LE! Es ist ein tolles Dunkles Glitter-Rot in einem Jelly Look auf den Nägeln. Die Glitzerpartikel sind im Gegensatz zu „Beyond Cozy“ viel viel gröber, was einen anderen Effekt auf den Nägeln zeigt.Mit zwei Schichten ist der Lack sehr deckend, und mit einer dunkleren Base drunter, kann man auch mit nur einer Schicht ein tolles Ergebnis zaubern denke ich.

Habt ihr euch auch Lacke aus der aktuellen Kollektion geholt? Wie findet ihr sie?

Eure AinShino