Schlagwörter

, , , , , , , , , , , , ,

Hallo liebe Leserinnen,

auch ich konnte mich dem Hype um den in der „Miami Roller Girl-LE? Blush von Essence entziehen, ich musste ihn auch haben.

Ich stiefelte also in den DM Markt meines Vertrauens und hatte Glück das ich den letzten „01 dates on skates“ erwischen konnte.
Bezahlt habe ich für 8g Inhalt 2,79 Euro. Der Blush hat eine Haltbarkeit von 12 Monaten.

Die Verpackung ist schlecht rechteckig gehalten mit einem Klappdeckel.

Der Hersteller verspricht:

„Multicolor-Rouge für einen frischen Teint“

Anwendung und meine Meinung:

Der Blush ist in drei verschiedene Farben aufgeteilt die an den Verbindungen ineinander verlaufen, ein wirklich hübsches Ombre-Muster.

Die linke Farbe ist ein tolles Orange, in der Mitte ein eher Peachiger Ton und ganz recht scheint einem ein toller Rosa Ton entgegen.

Den Peach Ton und den Rosa Ton würde ich auf jeden Fall auch alleine tragen, den Orangenen eher nicht, aber das liegt wohl an meiner doch sehr hellen hautfarbe. Durch die gute Pigmentierung hätte ich Angst zu schnell overblushed und dann auch noch zu Orange im Gesicht auszusehen.

Die Textur des Blushes ist sehr gut, samtig und zart.

Wie schon erwähnt, die Farbabgabe ist wirklich sehr gut, das hätte ich von diesem Essence Blush nicht unbedingt erwartet. bei der Dosierung muss man daher ein wenig vorsichtig sein wenn man ein natürliches Ergebnis erzielen möchte.

Verteilen lässt es sich gleichmäßig ohne das Flecken entstehen.
Der Blush verleiht einen frischen Sommerlichen Teint und bleibt den ganzen tag auf der Wange. Ein wirklicher toller Blush den Essence prodzuiert hat. Großes Lob!

Eure AinShino