Schlagwörter

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Hallo liebe LeserInnen,

während des Treffens mit Inga im Centro Oberhausen konnte ich natürlich auch nicht an einem MAC Counter vorbeigehen😀 Im Centro findet man MAC in der Stadtperfümerie Pieper.

Mitgenommen habe ich zwei Dinge.

MAC Mineralize Skinfinish Dieses Mineralpuder von MAC benutze ich mehr zum mattieren als zum Abdecken denn dieses Puder hat keine große Farbabgabe.

Ich benutze das Puder in der Farbe „Light“, das ist die hellste Farbe. Leider ist mir jede andere Farbe (Erfahrungsbericht) zu dunkel.

Für 26,50€ bekommt man 10g des Produktes. Das ist zwar ein stolzer Preis aber da es sich nicht allzuschnell abnutzt wird man lange daran Freude haben.

MAC Mineralize Skinfinish

Das Puder trage ich nach meiner Foundation und nach meinem Concealer auf. Zum Auftrag nehme ich einen großen weiches Puderpinsel, gehe damit ein paar mal in kreisenden Bewegungen durch das Puder und danach verteile ich es großzügig im Gesicht.

Da das Puder nicht großartig Farbe abgibt ist es eher zum mattieren gedacht. Wenn man das Puder mit einem fluffigen Pinsel aufträgt entstehen für gewöhnlich keine Ränder oder Schatten.

Das Fixieren klappt bei mir super. Mein Make up hält dadurch sehr sehr gut. Ich werde noch in die Testphase gehen und werde es mit dem Mineralpuder von Kiko (Soft Light Powder) vergleichen.

Desweiteren habe ich noch den Brush Cleanser mitgenommen.

Mac Brush CleanserAuch dieser Pinselreiniger für 14,50€ ist mit Sicherheit einer der etwas höheren Preisklasse.

Ich konnte ihn bisher nicht ausprobieren. Aber wie ich überall gelesen habe bin ich gespannt darauf ihn auszuprobieren da er gerade für die „schnelle“ Reinigung der Pinsel gut geeignet sein soll. Normalerweise wasche ich meine Pinsel mit dem Pinselphönix von Kosmetik Kosmo aber wenn man unterwegs ist, kann man lieber den Brush Cleanser benutzen.

Nach einer Testphase werde ich euch eine ausführliche Review über beide Produkte geben.

Ich hoffe es hat euch gefallen und ich würde mich sehr über Kommentare freuen.

Eure

AinShino