Schlagwörter

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Hallo liebe LeserInnen,

natürlich möchte ich euch meinen KIKO und MAC Einkauf nicht vorenthalten. Macht echt schonmal auf einen etwas längeren Post einstellen. Die liebe Inga hat auch fleissig eingekauft. Ihren Post findet ihr hier.

Anfangen möchte ich mit Kiko🙂

Diese wunderbare Face Palette 01 Cool Mauve  Contouring gabs im Sale und kostete 30% weniger. Da konnte ich natürlich nicht NEIN sagen😀 Gekostet hat sie 13,20€ und beinhaltet einen Bronzer (links), einem Highlighter (oben rechts) und einen wunderbaren mehrfarbigen Blush (unten rechts). Die Palette ist wunderbar geeignet wenn man auf Reisen ist. So hat man alles was benötigt direkt zur Hand. Diese Palette ist aus der letzten Winterkollektion von Kiko, die „Light Impulse“ hiess.

Dieser wunderschöne Watereyeshadow in der Farbe 103 Peony and Emerald  gab es ebenfalls reduziert, da die Winterkollektion platz für die Frühjarhskollektion macht. Er kostete reduziert noch 6,20€ Man kann ihn sowohl trocken als auch nass auf das Lid auftragen.

  Diese Eyeshadow Base zu einem Preis von 6.90€ wollte ich einfach mal ausprobieren. Ich besitze bereits die von Artdeco (Mein Favorit) und die von Essence (Flopprodukt)…Mal sehen wie sich diese Base auf dem Auge verhält. Beim ersten Swatchen sah es gar nicht mal so verkehrt aus. Wenn ich diese getestet habe werde ich euch eine Review abtippen und sie wahrscheinlich mit der Artdeco Base vergleichen.

Der Mat Base Corrector reizte mich, da ich manchmal gerade in der „T-Zone“ zu Glanz neige (der nicht gewollt ist). Für einen Preis von 8,90€ habe ich mir gedacht kann man nichts falsch machen und so werde ich auch diesen Testen und euch nach einer Testphase eine Review darüber geben.

Kiko sagt:

Die mattierende Gesichtsgrundierung ist ideal für Mischhaut bis fettige Haut, die im Laufe des Tages oft glänzend wird. Diese spezielle Gelformel aus 97 % natürlichen Inhaltsstoffen ist mit talgabsorbierenden, pflanzlichen Wirkstoffen angereichert, welche die Haut augenblicklich mattieren und vergrößerte Poren reduzieren. Die leichte Textur des Mat Base Corrector Primer wird schnell von der Haut aufgenommen, bereitet Ihre Haut auf das Make-up vor und garantiert den ganzen Tag ein angenehmes Gefühl.

 

Dann wanderte noch dieser wunderschöne Super Gloss mit in mein Einkaufsstäschen🙂 Es ist der Super Gloss in der Farbe 101. Es ist ein glitzerder und auch chanchierender Ton, den man auf den Fotos leider nicht gut einfangen kann. Je nachdem wie der Lichteinfall ist sind blaue aber auch lilane Glitzerpartikel enthalten. Auf den Lippen sieht es wahsninnig schön aus. Gekostet hat er 4,90€.

Des weiteren sind noch diese beiden Kajal Double Ended in mein Körbchen gewandert.

Der Linke (Nr 08) sind zum einen ein wunderschönes weiches Silber und ein Glossy Schwarz mit Glitter was man auf dem Foto leider nicht erkennen kann. Die Textur ist bei allen sehr sehr weich. Im Test muss ich sehen wie sich die Kajalstifte auf der Wasserlinie verhalten. Der rechte (Nr.3) ist ein normales Schwarz ohne Glitzer und die andere Seite ist ein Glossy Lila Ton Gekostet haben die Kajalstifte jeweils 5,50€.

Auch das Soft Light Powder ist wieder in meinen Korb gelandet. Diese Puder habe ich in der letzten Zeit sehr gerne zum mattieren genommen und da meins leer geworden ist, brauchte ich natürlich Nachschub. Da manchmal meine Haut probleme macht habe ich sie gerade mit Mineral-Produkten wieder in den Griff bekommen. Von diesem Puder bekomme ich keine Pickel und meine Haut sieht sehr ebenmäßig aus. Leider ist die „Deckkraft“ nicht so hoch und nach ein paar Stunden fängt man wieder an zu glänzen. Da man nachpudern kann ist es für mich kein Problem. Gekostet hat das Puder 11,90€

Dann kamen noch zwei weitere Lidschatten in meine Sammlung. Dieser ist ein Colour Sphere Lidschatten in der Farbe 04 (Schade das Kiko keine Namen für ihre Produkte haben). Man kann den Lidschatten trocken und feucht auf dem Auge auftragen. Dieser hat 5,90€ gekostet.

Dieser Lidschatten ist ein sehr softer Lidschatten und aus dem normalen, ständig wechselnden Sortiment. Gekostet hat dieser nur 3,00€ und ist dieFarbe 118.

Ein einziger Lippenstift kam in mein Körbchen (die ganzen anderen muss ich erstmal alle aufbrauchen). Dieser ist ein Velvet Mat Lisptick in der Farbe 613. Den gleichen hat sich Inga auch gekauft. Beim nächsten Treffen können wir dann als Zwillinge gehen🙂

Gekostet hat dieser 6,90€.

Zum Schluss kamen noch drei wunderschönen Nagellacke hinzu. Gekostet haben sie zwischen 1,50€ und 3,40€.  In einem extra Post werde ich euch die Nagellacke swatchen.

Ich hoffe es hat euch gefallen.

Eure AinShino