Schlagwörter

, , , , , , , , , , ,

Christoph Schneider, Christoph "Doom" Schneider, SChlagzeuger, Rammstein, Rammstein Live 2011, Rammstein Live 2012

Hallo liebe LeserInnen,

und jetzt gehts wieder weiter. Ich hoffe es ist euch nicht zu langweilig aber da müsst ihr nun durch😀

Dieses mal gehts um Christoph Schneider🙂

Er wurde am 11.5.1966 in Ost-Berlin geboren. Wie alle Rammstein-Fans wissen trägt er auch noch die Spitznamen „Doom“ und einfach nur „Schneider“.

Christophs musikalische Karriere begann schon früh. In der Schule spielte er Trompete und im Alter von 14 Jahren bekam er sein erstes Schlagzeug geschenkt. Als er ein wenig Erfahrung als Schlagzeuger gesammelt hatte, spielte er in einigen Independent-Bands wie z.B. „Die Firma“. Dort spielte auch der heutige Rammstein-Gitarrist Paul Landers.

Anfang 1994 lebte Christoph zusammen mit Oliver Riedel in Schwerin. Auch Richard Kruspe zog wenig später zu den beiden Jungs. Mit Till Lindemann nahmen sie ein Jahr später an einem Wettbewerb für junge Bands statt und gewannen.

Nach diesem gewonnenen Wettbewerb kamen Flake und Paul zu den vier Jungs und alle zusammen gründeten Rammstein. 1995 veröffentlichten sie ihr erstes Album.

Doom war textlich nur an einem Song beteiligt: Alter Mann des Albums „Sehnsucht“ von 1997 stammt zumindest zum Teil aus seiner Feder.

Schneiders Schwester Constanze ist Designerin der Bühnenkostüme von Rammstein.

Eure AinShino