Schlagwörter

, , , ,

Was ist Stevia?

Stevia ist eine aus der Pflanze „stevia rabaudiana“ gewonnener Zucker. Stevia hat eine bis zu 300-fache höhere Süßkraft als handelsüblicher Zucker ist sehr gut für Diabetiker geeignet und schont die Zähne.

Wozu Stevia?

In Asien wird schon seit geraumer Zeit Stevia für das süßen z.B. des Tees verwendet. Denn im Vergleich zu Rohrzucker hat Stevia eine 30 fach höhere Süßkraft. In reiner Form soger bis zu 300-fach höher. Dabei enthält das Blatt nur ein 300stel der Kalorien der süßkraftäquivalenten Menge von Haushaltszucker. Der Vorteil gegenüber anderen Süstoffen ist Stevia recht Temperaturstabil ist, kann man es auch getrost zum Backen und Kochen verwenden, dabei ist zu beachten das man die Zuckermengen umrechnen muss, sonst gibts eine süße Überraschung😉

Ich hoffe es hat euch gefallen

Eure AinShino

Diesen Artikel habe ich für den lieben Obelix geschrieben dem ich dieses Thema schon lange versprochen habe und es ihm nun präsentieren kann. Schaut euch seinen wundervollen Blog an :

http://www.mampf-dich-gesund.de/